Zum Inhalt springen

Ernte genießen – das ganze Jahr

Solidarische Landwirtschaft (SoLawi) ist ein Konzept der Zukunft. Es ermöglicht eine bäuerliche, vielfältige Landwirtschaft, die gesunde und frische Nahrungsmittel erzeugt und die Natur- und Kulturlandschaft pflegt. Die Lebensmittel werden nicht über den Markt vertrieben, sondern fließen in einen eigenen, transparenten Wirtschaftskreislauf. Dieser wird von den Mitgliedern mit organisiert und finanziert. Dazu wird die Ernte mit allen geteilt. In dieser Wirtschaftsgemeinschaft versuchen wir die Bedürfnisse aller Beteiligten zu berücksichtigen. Unsere Mitglieder erhalten das ganze Jahr über frisches, regional erzeugtes Gemüse in Bio-Qualität und unsere fleißigen Helferinnen und Mitarbeiterinnen bekommen einen fairen Lohn für ihr Mitwirken.

Doch welche Vorteile bringt das dir und der Landwirtschaft, im direkten Vergleich von Gemüse aus der Solawi und Gemüse aus dem regulären Einzelhandel? Wir haben ein paar Punkte für dich zusammengefasst:

Vorteile für michVorteile für die LandwirtschaftSolawi-GemüseEinzelhandels-Gemüse
weniger Entscheidungen treffenmehr EntscheidungsfreiheitJaNein
gucken müssen, ob das Gemüse aus der Region kommt/Saisonal istKeine/kaum TransportwegeJaNein
Gemüse ist frisch geerntet/klimafreundlich gelagertGemüse muss nicht/kaum zwischengelagert werdenJaVielleicht
finanzielle Planungssicherheit durch festen „Gemüsebetrag“ übers ganze Jahrfinanzielle Planungssicherheit durch feste Mitgliedsbeiträge übers ganze JahrJaNein
Persönlicher Kontakt zum ErzeugerPersönlicher Kontakt zum NutzerJaNein
weniger Abfall durch gesteigerte Wertschätzung für das Gemüseweniger Abfall, da das Gemüse keiner „Schönheitsnorm“ entsprechen mussJaNein
Zwischenhändler, die bezahlt werden müssenZwischenhändler, die bezahlt werden wollenNeinJa
Möglichkeit der Mitgestaltung des AngebotsMöglichkeit des Austauschs mit dem VerbraucherJaNein
weniger Verpackungsmüllweniger VerpackungenJaNein